Leistungen

Ich möchte dir hier einen Überblick geben, in welchen Bereichen und zu welchen Themen ich dich rund um deine Schwangerschaft unterstützen kann:


I.d.R. mache ich regulär keine Vorsorgen, kann diese aber bei Bedarf in Zusammenarbeit mit der/dem zuständigen Frauenärztin/Frauenarzt selbstverständlich anbieten. Wir können uns auch unabhängig von der Vorsorge während der Schwangerschaft treffen um mögliche Fragen oder Sorgen zu besprechen. Gerne biete ich auch eine Stillberatung an!

Bei Rücken- oder Symphysenschmerzen, wenn der Bauch am Ende der Schwangerschaft sehr schwer wirkt, falls du Probleme mit angeschwollenen Beinen oder ein Karpaltunnelsyndrom hast; können wir sehr gern versuchen dich durch Kinesiotaping etwas zu entlasten. Auch geburtsvorbereitend kann getaped werden.

Die Wochenbettbetreuung startet sobald ihr wieder zuhause angekommen seid. In dieser wichtigen Zeit werde ich euch bestmöglich begleiten, beraten und unterstützen. Ganz individuell, so wie jedes Baby und jede Familie ganz anders und besonders ist, werden wir zusammen entscheiden was für euch das Beste ist. Über die Zeit und Dauer der Nachsorge sprechen wir bei einem persönlichen Kennenlerntermin.

Zu meinen Kursen:

Ich freue mich sehr über jedes Paar dass an einem meiner Geburtsvorbereitungskurse am Wochenende teilnimmt! Hier werden wir all eure Fragen besprechen können, gemeinsam viel lernen (auch ich von euch!) und viele praktische Übungen und Tricks gemeinsam erarbeiten. 

Auch sehr wichtig, vor allem für den Beckenboden: die Rückbildungsgymnastik - doch nicht nur der Beckenboden soll trainiert werden, sondern auch der Rest deines Körpers!

Von Anfang an bis etwa zum 5. Lebensmonat freue ich mich darauf eure Babies bei der Babymassage kennenlernen zu dürfen. In diesem Kurs entspannen sich Mama/Papa und Baby gemeinsam. Dabei wird die Eltern-Kind Bindung gestärkt und die Babies lernen eine ganz neue Art der Berührung kennen. Ihr erlernt Handgriffe die euer Kind bei der Verdauung unterstützen können, bestimmte 'Yoga-Handgriffe' und auch die Therapie bei einem Nabelbruch oder einem grippalen Infekt kann durch bestimmte Techniken unterstützt werden.


Im Mittelpunkt stehen dabei immer eure Bedürfnisse und Wünsche, Eure Fragen und Gefühle. 

 

Unterstützung mit dem Neugeborenen

In den ersten Lebenswochen Deines Kindes unterstütze und berate ich euch gern bei Folgendem:

  • Umgang mit dem Baby
  • allgemeine Pflegeanleitung, Information zum Wickeln und Baden
  • Sensibilisierung und Erkennen der Bedürfnisse des Säuglings
  • Kind beobachten und untersuchen (z.B. Hautfarbe, Schlaf- und Trinkverhalten..)
  • Hilfe bei Verdauungsproblemen
  • Nabel versorgen
  • Neugeborenen-Gelbsucht kontrollieren
  • Gewichtskontrollen des Neugeborenen
  • Beobachten der kindlichen Entwicklung

Das Wochenbett


  • Das langsame herantasten an die neue Lebenssituation durch das Gespräch über die Geburt und die ersten Erfahrungen und Erlebnisse mit eurem Kind
  • Die Beobachtung der zeitgerechten Rückbildung nach der Geburt, messen der Vitalzeichen und Kontrolle der Wundheilung von möglichen Geburtsverletzungen
  • Informationen über die optimale Schlafumgebung des Kindes
  • Informationen über Möglichkeiten der Verhütung in der Zeit nach der Geburt
  • Das Besprechen aller Fragen die aufkommen können

Stillberatung und Ernährung

  • Anleitung zum Stillen
  • Beratung zum Abstillen und Ernährungsumstellung
  • Beratung zur Ernährung des Neugeborenen bei Flaschennahrung
  • Hilfe bei Stillproblemen (zu wenig Milch, Milchstau...)
  • Beratung zur ersten Beikost des Kindes innerhalb des ersten Lebensjahres

 

Hebamme Lorena Perez Brandt

Wochenbettbetreuung in Espenau, Vellmar, Calden und Umgebung

Lorena Perez Brandt
Pommernweg 3
34314 Espenau

Tel. 015154885342

Zur Verbesserung des Angebotes und dem Einsatz von z.B. Google Maps verwenden wir Cookies, wenn Sie uns mit Klick auf „Akzeptieren“ Ihr Einverständnis geben.
Weitere Details und Einstellungen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Akzeptieren